Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2011
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 243 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
200 g Schmand
200 g Joghurt
4 EL Crème double
1/2 Bund Koriandergrün
1/2 Bund Minze
Chilischote(n), grüne
Chilischote(n), rote
  Salz
  Pfeffer
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Senfsamen
1 EL Koriander
1 EL Schwarzkümmel
  Koriandergrün zum Garnieren
  Minze zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Die Salatgurke waschen, trocknen, putzen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Schmand, Joghurt und Crème double verrühren und zu den Gurkenstückchen geben. Die Kräuter waschen, trocknen, Blättchen fein hacken und ebenfalls zu der Gurkenmischung geben. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen, in Streifen schneiden und zu den anderen Zutaten geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Die übrigen Gewürze (Kreuzkümmel, Senfsamen, Koriander, Schwarzkümmel) in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis die Körner anfangen zu duften und aufplatzen. Die Samen über das Gurken-Raita geben und alles mit Koriandergrün und Minzeblättchen garniert servieren.