Wildschweinmedaillons mit Steinpilzen


Rezept speichern  Speichern

in Orangen-Cognac Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2011



Zutaten

für
4 Wildschwein - filets
150 g Steinpilze, oder Champignons
8 Scheibe/n Speck
1 TL Thymian
1 TL Estragon
etwas Salz
etwas Pfeffer
2 Orange(n)
2 EL Cognac
etwas Öl, oder Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Wildschweinfilet waschen, trocken tupfen und in Medaillons schneiden. Die Medaillons mit Salz, Pfeffer, Thymian und Estragon würzen.
Die Pilze sehr gut mit einem Tuch abreiben und in Scheiben schneiden.
Den Speck auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Je 2 Pilzscheiben auf die Mitte der Speckscheiben legen. Die Wildschweinmedaillons auf die Pilze und darauf wieder je 2 Pilzscheiben legen. Mit dem Speck umwickeln und mit Zahnstochern feststecken.
In einer Pfanne mit etwas Öl oder Butter bei mäßiger Temperatur 10-12 Minuten braten. Dabei häufig wenden. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten.
Die Orangen schälen und in Filets schneiden. Die Orangenfilets in der gleichen Pfanne, in der auch die Wildschweinmedaillons gebrutzelt haben, anbraten. Mit Cognac beträufeln, etwas reduzieren lassen und mit den Wildscheinmedaillons servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.