Russischer Safrankringel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.09.2011



Zutaten

für
500 g Mehl
30 g Hefe
75 g Zucker
80 g Butter
6 EL saure Sahne, dicke
2 Ei(er)
⅛ Liter Milch
1 Msp. Safran, gemahlen
2 EL Rum
1 Prise(n) Kardamom
75 g Rosinen
75 g Korinthen
1 Eigelb
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
2/3 des Mehls in eine Schüssel geben, Hefe hinein bröckeln, Zucker, erwärmte Butter, saure Sahne und Eier hinzufügen und alles mit dem Knethaken auf niedriger Schaltstufe rühren, etwas Milch hinzufügen und auf höchster Schaltstufe weiter rühren. In Rum aufgelösten Safran, Kardamom, restliches Mehl und so viel Milch dazugeben, dass der Teig nicht zu fest wird. Zuletzt die überbrühten und abgetrockneten Rosinen und Korinthen vorsichtig einarbeiten.
Den Teig zugedeckt gehen lassen.

Einen großen Kringel formen, auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech nochmals 25 Min. gehen lassen, mit verquirltem Eigelb bestreichen. 10 Min. bei 250°C, dann 15 - 20 Minuten bei 175°C - 185°C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.