Bewertung
(236) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
236 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2001
gespeichert: 7.320 (2)*
gedruckt: 47.126 (43)*
verschickt: 1.103 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
719 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

  Für den Rührteig:
250 g Zucker
250 g Margarine
Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakaopulver
  Für die Füllung:
4 Becher Sahne
12 EL Zitronensaft
4 EL Zucker
  Für die Glasur:
  Puderzucker
  Zitronensaft
  Außerdem:
  Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Zucker, Margarine, Eiern und dem mit Backpulver vermischten Mehl einen Rührteig herstellen. Die Hälfte des Teiges in einer mit Backpapier ausgelegten Springform backen (175 °C Ober-/Unterhitze, ca. 30 Min., Stäbchenprobe machen). Unter die andere Hälfte das Kakaopulver rühren und auch backen. Nach dem Auskühlen beide Böden einmal durchschneiden, so dass 4 Böden entstehen.

Die Sahne mit den 12 EL Zitronensaft und 4 EL Zucker steif schlagen. Die Böden damit füllen. Mit dem dunklen Boden beginnen, dann hell, dunkel, hell. Den obersten Boden nicht mit Sahne bestreichen, nur den Rand.

Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur herstellen- Auf den obersten Boden streichen und dann die Schokoraspel darauf verteilen. Die Torte für 3 Tage in den Kühlschrank stellen.

Sie zieht so super durch, ist erfrischend und man hat an dem Tag, an dem man sie braucht keine Arbeit mehr damit.