Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2011
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 867 (11)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.01.2010
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Linsen, am besten Alblinsen
4 große Karotte(n), gewürfelt
1/2 große Sellerie, gewürfelt
2 Scheibe/n Räucherbauch, dicke
400 ml Rotwein, guter
400 ml Wasser
5 EL Essig
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
30 g Butter
5 EL Mehl
4 Paar Würstchen (Saitenwürstchen oder Wienerle)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen mit dem gewürfelten Gemüse, Wasser, Rotwein, Essig, etwas Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, gerauchtem Bauch im Schnellkochtopf etwa 10 Minuten auf 2. Stufe garen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Mehl hinzufügen. Unter ständigem Rühren die Mehlschwitze schön braun werden lassen, aber nicht zu dunkel und zu den kochenden Linsen geben, dabei immer gut rühren damit nichts anbrennt.

Dann die Saitenwürstchen zum Erwärmen dazugeben und den Herd dazu ausschalten.

Dazu macht man dann entweder selber gemachte Spätzle oder kocht gekaufte Spätzle.