Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2011
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 740 (13)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Penne, oder andere Nudeln
500 g Spargel, grüner (auch weißer möglich)
Tomate(n), klein geschnitten
1 Bund Rucola
1 Zehe/n Knoblauch
10 Blätter Basilikum
Hähnchenbrustfilet(s)
  Olivenöl
 etwas Butter
Salz und Pfeffer
 n. B. Parmesan
1 Prise(n) Chilipulver, (nach Geschmack)
1 EL Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Spargel die unteren Enden abschneiden, waschen und in 2 - 3 cm große Stücke schneiden. In Olivenöl und etwas Butter braten, bis er weich ist (ca. 5 Minuten), dann mit Puderzucker bestreuen.
Weißen Spargel blanchiere ich immer vorher etwas.

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver anbraten. Rucola waschen und etwas vom Rucola mit Basilikum klein schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Währenddessen die klein geschnittenen Tomaten in Olivenöl anbraten. Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und den klein geschnittenen Rucola und Basilikum unterrühren.

Die fertigen Nudeln mit den Tomaten gut vermengen. Hähnchen und Spargel zugeben, unterrühren und mit frischem Rucola und, wer mag, noch mit frischen Tomaten servieren. Parmesan darüber hobeln.