Bewertung
(113) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
113 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2004
gespeichert: 2.407 (0)*
gedruckt: 10.756 (17)*
verschickt: 318 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.05.2002
448 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenschenkel
1 kg Kartoffel(n), möglichst kleine
750 g Zwiebel(n), kleine
Zitrone(n), Saft davon
1/8 Liter Olivenöl
  Salz und Pfeffer
2 TL Thymian

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenschenkel nebeneinander in eine Bratenpfanne oder auf ein tiefes Backblech legen. Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen. Den Zitronensaft mit der gleichen Menge Olivenöl mischen, kräftig verquirlen, salzen und pfeffern. Die Kartoffeln in dieser Marinade wenden.
Zwiebeln und Kartoffeln zwischen den Hähnchenschenkeln auf dem Blech verteilen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Die Marinade darüber gießen, alles mit Thymian bestreuen.
Für etwa 2 Std. in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben.
Falls dabei die Hähnchenschenkel oder Kartoffeln zu dunkel werden, das Blech oder die Bratpfanne mit Alu-Folie abdecken. Vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum bestreuen (ersatzweise geht auch frische Petersilie).