Zutaten

500 g Hackfleisch
Karotte(n)
Paprikaschote(n)
Tomate(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Dose Mais
2 Becher Crème fraîche, mit Kräutern
1 Tube/n Tomatenmark
2 TL Gemüsebrühe, Instant (ca., Menge nach Bedarf)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauchzwiebeln, Tomaten, Paprika und Karotten werden in kleine Stückchen geschnitten. Das Hackfleisch wird in einer großen Pfanne angebraten, dann kommt nach Belieben Tomatenmark hinzu und wird mit angebraten.
In einer zweiten Pfanne mit Öl und Wasser kommen die Karotten und Paprika hinein, Deckel zu und anbraten bzw. köcheln lassen, bis die Stückchen schön durch/weich sind.
In die Pfanne mit dem Hackfleisch kommen dann noch die Tomaten, Lauchzwiebeln und Mais hinzu, dies eine Weile braten lassen. Wenn die Paprika und die Karotten durch sind, werden sie zum Hackfleisch gegeben und untergemischt. Zum Schluss wird mit Gemüsebrühe gewürzt und die Crème fraîche untergerührt.

Dazu Reis servieren.