Backen
Deutschland
einfach
Europa
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Altenburger Mandarinenkuchen

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.09.2011 4329 kcal



Zutaten

für
4 große Ei(er)
250 g Zucker
300 g Crème fraîche oder Schmand
300 g Mehl, gesiebt
2 Dose/n Mandarine(n), abgetropft
100 g Zucker
100 g Mandelblättchen

Nährwerte pro Portion

kcal
4329
Eiweiß
93,04 g
Fett
162,04 g
Kohlenhydr.
614,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier mit 250 g Zucker mit dem Mixer ca. 10 Min. schaumig schlagen. Dann gesiebtes Mehl abwechselnd mit Crème fraîche oder Schmand unter den Teig heben. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech streichen und mit den abgetropften Mandarinen belegen. Mandelblättchen mit den 100 g Zucker gut vermengen und zum Schluss den Teig mit dem Gemisch bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C – 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 – 20 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

evaf

Leider ist mein Kuchen nichts geworden, da die Backzeit viel zu kurz angegeben wurde Schade ...

29.10.2017 13:20
Antworten
Sama210408

Also Backpulver hab ich nicht verwendet und er ist trotzdem klasse geworden... allerdings war er bei mir 25-30 Minuten bei 200 Grad im Ofen.

05.03.2017 14:40
Antworten
Hexenbiest

Also hier wurde definitiv das Backpulver vergessen. Bitte mindestens 1/2 Päckchen dazugeben!!!! Ich habe ein dreiviertel Päckchen und außerdem statt 2, 4 Dosen Mandarinen genommen...sehr saftig, sehr lecker :)

02.11.2011 09:46
Antworten
Tombstone5

Hallo, habe heute deinen Mandarinenkuchen gebacken, allerdings nur die Hälfte. Zum gesiebten Mehl hab ich noch einen TL Backpulver gegeben. Ist das denn richtig, das der Kuchen ohne Backpulber gebacken wird? Auf jeden Fall ein richtig leckerer Kuchen (auch mal ohne Butter). Volle Punktzahl von mir. LG Tombstone

16.09.2011 16:55
Antworten