Pesto Rosso Butter


Rezept speichern  Speichern

sehr schnell gemacht und lecker!

Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 08.09.2011



Zutaten

für
1 Paket Butter, (250 g)
1 Glas Pesto rosso (max. 190 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Butter zimmerwarm werden lassen und in eine Rührschüssel geben.

Pesto rosso mit einem Löffel durch ein Küchensieb reiben, um das Öl etwas abtropfen zu lassen. Danach zu der Butter geben und beides gut vermischen (evtl. mit Handrührgerät), kühl stellen.

Schmeckt super beim Grillen auf Baguette und, wenn was übrig bleibt, am nächsten Tag noch aufs Brötchen bzw. Brot oder auf Pasta.

Mal was anderes als Kräuterbutter, wenn man Grillgäste hat oder was mitbringt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schneckle1209

Hallo shania0911, ich habe eben kurz deine Pesto-Butter gemacht und es mir nicht nehmen lassen schon mal zu naschen. Wirklich superlecker!! Bisher kannte ich Tomatenbutter nur mit Tomatenmark und italienischen Kräutern. Deine Version ist aber deutlich besser zu vermischen und - meiner Meinung nach - auch NOCH leckerer! Die italienischen Kräuter (TK) habe ich allerdings trotzdem dazugetan. Viele Grüße Schneckle

09.03.2012 15:53
Antworten
shania0911

hallo pumpkin-pie, ich freue mich sehrt, dass dir mein rezept gefällt. vielen dank für deine tollen fotos, echt voll schön!!!! viele grüße zurück shania 0911

13.12.2011 14:50
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, deine Butter habe ich probiert und sie ist sehr lecker gewesen. Ein schönes Rezept das ich gerne wieder machen werde. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

03.12.2011 03:29
Antworten