Forelle im Speckmantel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.09.2011



Zutaten

für
2 Forelle(n), frische
2 Frühlingszwiebel(n), (je nach Größe)
75 g Frischkäse
1 TL Rosmarin, getrocknet
1 Handvoll Dill, getrocknet oder frisch
1 große Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
½ Zitrone(n), Schalenabrieb
1 Zitrone(n), ausgepresst
½ Bund Petersilie, fein gehakt
½ TL Gemüsebrühe, instant
1 EL Butter
4 Scheibe/n Speck, durchwachsen
Salz
Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf Umluft mit 180° C vorheizen.
Die Forellen waschen und trockentupfen, dann salzen und pfeffern (innen und außen).
Für die Füllung den Frischkäse, Zitronenschale, Zitronensaft, Rosmarin, Dill, Petersilie, Schalotte, Knoblauch sowie die Gemüsebrühe miteinander verrühren und gleichmäßig in beiden Forellen verteilen.
Dann beide Forellen mit dem Speck umwickeln.
Am besten verwendet man eine längliche Pfanne. Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und dann die Forellen rundherum anbraten und dann sofort in den vorgeheizten Ofen geben. Nach 15 Min. sind diese bereits fertig.

Dazu reiche ich Salzkartoffeln und einen grünen Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.