Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2011
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 173 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2011
108 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 m.-große Kohlrabi
200 g Bulgur
500 ml Brühe
Schalotte(n)
200 g Hackfleisch, (vom Rind)
1 TL Pflanzenöl
1 Bund Petersilie, glatte
200 g Frischkäse
  Für den Dip:
200 g Hüttenkäse
50 ml Molke
3 EL Kräuter, frisch gehackt, (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlen
  Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 431 kcal

Den Kohlrabi schälen, waschen und einen Deckel abschneiden. Dann aushöhlen und einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Das Innere und den Deckel würfeln. Den Bulgur in 300 ml Brühe kochen.
Die Schalotte abziehen, fein würfeln und mit dem Rinderhackfleisch in erhitztem Öl anbraten. Das Innere vom Kohlrabi hinzugeben, 100 ml Brühe angießen und abgedeckt 10 Min. garen. Petersilie waschen und grob hacken. Mit dem Bulgur und dem Frischkäse zum Hackfleischmix geben.
Die Kohlrabi mit der Hackfleischmasse füllen und in einen Bratschlauch geben. Dann die restliche Brühe angießen. Die übrige Füllung hinzugeben und alles im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 Grad) 30 Minuten garen.
Die Dipzutaten verrühren, mit dem Gewürzen abschmecken und zum Kohlrabi servieren.