Tomaten-Frischkäse Aufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

der Dip zum Grillen oder nur als Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 07.09.2011 1213 kcal



Zutaten

für
2 Pck. Frischkäse, Natur
1 Handvoll Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
1 Zwiebel(n), rot
2 Knoblauchzehe(n)
2 Chilischote(n)
Salz und Pfeffer
Basilikum
evtl. Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
1213
Eiweiß
39,95 g
Fett
106,88 g
Kohlenhydr.
23,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten kleinschneiden und miteinander vermengen. Wenn die Masse zu fest sein sollte, Olivenöl dazugeben.

Hält sich verschlossen im Kühlschrank einige Tage.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

Super fix in der Zubereitung und lecker. Werde ich wieder machen.

29.01.2021 17:17
Antworten
DietaDiamanti

Zum reinlegen :-)

13.02.2019 07:56
Antworten
shooty

Super lecker. Danke.

03.08.2016 14:15
Antworten
jr-woodapple

Einfach und richtig lecker! Der Tipp kommt zwar von einem anderen Aufstrich, aber wir haben diesen Aufstrich in Marmeladengläsern (nicht zu hoch befüllt) eingefroren. Das letzte Glas haben wir nach 5 Monaten aus dem Tiefkühler geholt, es war immer noch super lecker. Wer also nicht alles auf einmal verbrauchen kann, auf diese Weise ist der Aufstrich noch lange haltbar.

30.07.2015 21:53
Antworten
Harzdame

Hallo! Heute habe ich diesen Aufstrich gemacht, ohne Knoblauch. Ich habe selbstgemachten Bresso verwendet. Schmeckt uns sehr gut. Ein Foto hane ich auch gemacht. Liebe Grüße! Harzdame

03.02.2015 16:22
Antworten
Brigitsig

SEHR LECKER ZU GEGRILLTEN

12.10.2013 14:15
Antworten
Schokocookie6

Super tolles Rezept. Habe die Zwiebel weggelassen. Alle waren begeistert :) Liebe Grüße

24.06.2013 12:24
Antworten
LuLeLa

Habe den Dip heute mal probiert,aber leider muss ich sagen,dass er nicht mein Fall ist. Die Idee an auch finden ich trotzdem gut :) Und wie sagt man so schön?! Über Geschmack lässt sich streiten! ;)

12.01.2013 20:00
Antworten
Gelöschter Nutzer

auch als Nicht-Vegetarier finde ich es sehr lecker, mein Fleisch bekommt dann die richtige Würze - oder einfach frisches Brot oder Brötchen dazu, kommt immer gut an

08.09.2011 13:22
Antworten