Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2011
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 125 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2011
102 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s), geschnetzelt
200 g Cashewnüsse
100 g Tomatenketchup
Knoblauchzehe(n)
1 TL, gestr. Sambal Oelek
2 EL Mehl
 etwas Öl, oder Bratfett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Cashewnüsse leicht auf kleiner Flamme anrösten. Knoblauchzehen schälen und fein hacken, mit dem Sambal Oelek vermengen, über die geschnetzelte Hähnchenbrust geben und eine Stunde marinieren lassen. Die durchgezogene Hähnchenbruststreifen gut in Mehl wenden und in heißem Fett auf hoher Flamme anbraten. Immer wieder wenden. Die Cashewnüsse dazugeben und nach ca. 1 Minute den Tomatenketchup zugeben. Kurz aufkochen lassen.
Dazu passen Salat und Basmatireis.