Gekochte Lammzunge


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.09.2011



Zutaten

für
2 Zunge(n), vom Lamm
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Lorbeerblatt
3 Körner Piment
6 Pfefferkörner
1 Gewürznelke(n)
1 TL, gestr. Salz
1 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Die frischen Lammzungen abwaschen und mit allen Zutaten, je nach Größe 1-1,5 Stunden kochen. Wenn sie durch sind, wird die Haut von der Zungenspitze her abgezogen.
Wir essen sie warm mit einer Butterschnitte zum Abendbrot. Sie schmecken aber auch lecker als Hauptgericht mit Spargel und Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vinotinto

Ich hab die Mägen vor dem Garen blöderweise "filetiert", also von Fett und Sehnen befreit. Beim nächsten Mal werde ich die aber komplett dazu geben!

19.11.2011 22:15
Antworten
Romymaus

Freut mich wenn es geschmeckt hat, mit den Mägen ist eine gute Idee - werd ich auch mal probieren !

19.11.2011 19:53
Antworten
vinotinto

Hallo, ich hab noch zwei Lammmägen mit gegart und es hat uns ausgezeichnet geschmeckt! Danke für das tolle Rezept und liebe Grüße Susanne

19.11.2011 17:42
Antworten