Pfirsichkuchen vom Blech


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.04.2004 4680 kcal



Zutaten

für
150 g Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
etwas Aroma (Zitronenaroma)
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Dose/n Pfirsich(e), in Scheiben

Für die Streusel:

75 g Zucker, 150 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
100 g Butter

Für den Guss:

1 Zitrone(n), den Saft
100 g Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
4680
Eiweiß
61,86 g
Fett
236,04 g
Kohlenhydr.
572,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den Zutaten eine Rührteig bereiten und auf ein gefettetes Blech streichen, mit Pfirsichscheiben belegen.
Aus den Zutaten für die Streusel einen Knetteig bereiten und über die Pfirsiche krümeln. Den Kuchen 60 min bei 175 Grad backen.
Den warmen Kuchen mit Guss übergießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleine_gandi

Sehr sehr lecker! Der Boden ist super luftig geworden und es sind die ersten Streusel, die mir gelungen sind! Vielen Dank für dieses tolle Rezept :-)

03.02.2020 12:01
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

25.08.2017 10:22
Antworten
tschipfel

Sehr gutes Rezept! Der Teig wurde richtig luftig. Anstatt den Pfirsichen aus der Dose habe ich Frische vom Baum genommen ;) (Allerdings mit der Schale nach unten, damit der Teig nicht so durchweicht)

16.09.2015 20:06
Antworten
Anja555

Sehr leckerer Kuchen und fix gemacht. Ich mache ihn heut zum zweiten mal und rühre den Zuckerguss mit Orangensaft an das passt ausgezeichnet. Danke für das tolle Rezept. :)

17.01.2014 16:33
Antworten
Gabrielle11

Ratz-Fatz-schnell zusammengerührt ...... er ist gerade im Ofen....mit Schokostreusel :D .... bin soooo gespannt , gibt´s nachher zum Kaffee :D

18.10.2012 12:25
Antworten
Mischka

Hallo! Ach ja was ich eben vergessen habe, den zusätzlichen süßen Guß hab ich auch weggelassen. Ihr würdet jetzt sagen, daß ist ja garnicht mehr das Rezept, ich habe mich aber nach den Grundzutaten danach gerichtet und es war für mich ein guter Tipp für einen leckeren Pfirsichkuchen Gruß M.

03.08.2004 17:37
Antworten
Mischka

Hallo habe das Rezept ausprobiert, was mir auffällt ist die ultralange Backzeit, mein Kuchen war schon nach 30 min 180°C Heißluft fertig. Also wenn man sich auf die Stunde verläßt hätte sich über die schwarze Masse im Backofen gewundert. Der Kuchen schmeckte lecker ich habe die Streußelmenge geringfügig vergrößert und 50 g Haselnußmehl dazugefügt. Ich werde beim nächsten Mal auch die Zuckermenge noch drastischer verringern. Aber jede bevorzugt eine andere Süße. Nochmals Danke fürs Rezept . Liebe Grüße Mischka ;)

03.08.2004 17:31
Antworten
sabbel007

Hört sich schön fruchtig und saftig an. Wird bald ausprobiert.... LG...sabbel007

03.05.2004 23:18
Antworten
frannie

... wird ausprobiert.. LG Frannie

22.04.2004 18:22
Antworten
sunnygoe

Hallo, das ist bestimmt lecker. Werde ich mal ausprobieren. lg sunnygoe

22.04.2004 10:07
Antworten