Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2011
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.479 (7)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2005
7.680 Beiträge (ø1,55/Tag)

Zutaten

140 g Mehl, glatt
62 1/2 ml Milch
62 1/2 ml Mineralwasser, (Soda-)
1 Prise(n) Salz
Ei(er), getrennt
10 g Puderzucker, (Staubzucker)
1 EL Zucker
1 EL Rum
1 EL Zitronensaft
1 TL Zimt
300 g Äpfel
200 g Zwetschgen
  Öl zum Frittieren
 n. B. Zimt zum Bestreuen
 n. B. Zucker zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Milch, Mineralwasser, Salz und Eidotter rasch zu einem Teig rühren, dann etwas rasten lassen. Eiklar mit Staubzucker zu steifen Schnee schlagen und unter die Teigmasse heben.

Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in ca. 8 mm dicke Ringe schneiden. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und mit Rum, Zitronensaft, Zucker und Zimt bestreuen und durchmischen. Das Obst durch den Teig ziehen und portionsweise schwimmend in Öl ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen und servieren.

Dazu passt etwas Vanilleeis.