Bewertung
(35) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2011
gespeichert: 455 (1)*
gedruckt: 10.653 (17)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-großer Kürbis(se) (Spaghettikürbis)
115 g Butter
3 TL, gehäuft Kräuter, gemischte (Kräuter der Provence, Schnittlauch, Oregano)
1 kleine Knoblauchzehe(n), gepresst
1 dicke Zwiebel(n) oder Schalotte, klein gehackt
1 TL Zitronensaft
40 g Parmesan, in Streifen geriebener
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Kürbis waschen und in der Hälfte durchschneiden. Kürbishälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen, etwas kaltes Wasser dazu geben und für 40 Min. in den heißen Backofen schieben.

Zwischenzeitlich die Butter mit den Kräutern, der klein gehackten Zwiebel, der gepressten Knoblauchzehe und dem Zitronensaft verrühren, bis sie schön cremig ist.

Wenn der Kürbis gar ist, die Saat/Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einer Gabel lösen, dies ergibt wunderbare spaghettiähnliche Fäden(daher der Name). Das Fruchtfleisch im Kürbis lassen und mit einem Klecks Butter versehen. Mit dem Parmesan bestreuen und gleich servieren.

Dazu schmeckt ein knackiger grüner Salat.