Bewertung
(14) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2011
gespeichert: 264 (2)*
gedruckt: 1.077 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Schokolade, zartbitter
125 g Schokolade, Vollmilch
Ei(er)
125 g Zucker
1 Beutel Vanillinzucker
50 g Kakaopulver
125 g Mehl
125 g Butter
125 g Sahne
  Fett für die Form
  Für die Glasur:
75 g Schokolade, zartbitter
75 g Schokolade, Vollmilch
75 g Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig:
Die Zartbitterschokolade mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen bis eine cremige Masse entsteht. Das Mehl und das Kakaopulver vermischen und abwechselnd mit der Sahne in die Ei-Zucker-Masse rühren. Die Schokoladenbutter unterrühren. Die Vollmilchschokolade hacken und unter den Teig heben.
Die Muffinform fetten und den Teig hinein füllen. Der Teig reicht für 10 Stück.
Bei 200°C 15 Minuten lang backen. In der Form ca. 30-45 Minuten auskühlen lassen.

Glasur:
Die Schokolade zusammen in einem Wasserbad schmelzen und dann abkühlen lassen, bis die Schokolade wieder anfängt fester zu werden. Nun unter ständigem Rühren sehr langsam die Sahne hinzugeben und die Glasur auf den Muffins verteilen.