Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.04.2004
gespeichert: 159 (0)*
gedruckt: 1.879 (4)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2004
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Tintenfisch(e) (Tintenfischtuben, TK, aufgetaut)
450 g Bohnen, grüne, TK
Paprikaschote(n), rote, gewürfelt
1/2 Dose/n Ananas, in Stücken oder Lychee, abgetropft
1 Handvoll Pilze (Shitakepilze), getrocknet
400 ml Kokosmilch, ungesüßt
50 g Currypaste, fertige, aus dem Asia-Shop (rot, gelb, grün nach belieben)
1 Zehe/n Knoblauch, geschält, gehackt
1 Stück(e) Ingwer, geschält, gehackt
4 EL Öl
  Fischsauce
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Shitakepilze in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Min. einweichen. In der Zwischenzeit den Tintenfisch abspülen, trockentupfen und in Streifen (1x3cm) oder Ringe schneiden. Paprika würfeln, Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken.
Öl im Wok (E-Herd höchste Stufe) erhitzen. Bohnen, Paprika, Knobi und Ingwer hineingeben, ständig pfannenrühren. Nach ca. 5 Min. den Tintenfisch, die Früchte und die abgetropften Pilze zugeben, weiterrühren. Nach ca. 10 Min. testen, ob Bohnen gar sind, aber noch Biss haben. Dann die Dose Kokosmilch dazugießen, Herdplatte auf mittlere Hitze herunterschalten. Currypaste in den Wok geben und in der Kokosmilch auflösen. Noch kurz weiterköcheln. Gericht mit Fischsauce, Pfeffer und Salz abschmecken.
Mit gekochtem Basmatireis servieren.