Tortelloni mit Carbonarasauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.09.2011



Zutaten

für
500 g Tortellini, (Tortelloni), aus dem Kühlregal
250 ml Schlagsahne
etwas Parmesan, frisch gerieben
evtl. Champignons
50 g Schinken
Pfeffer
Salz
Muskat, gerieben
Öl, zum Braten
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Einen großen Topf mit Wasser für die Tortelloni aufsetzen.

In der Zwischenzeit Schlagsahne, Ei, Salz, Pfeffer und Muskat in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren und frisch geriebenen Parmesan dazugeben.
Den Schinken in Stücke schneiden. Falls man Champignons mit verwenden möchte, diese putzen und ebenfalls klein schneiden.
Das kochende Wasser gründlich salzen und die Tortelloni hineingeben, nach Packungsanweisung garen. Die Tortelloni abseihen und im Sieb lassen.
Im Nudeltopf den Schinken und die Champignons in etwas Öl anbraten, die Sauce dazugeben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sauce etwas sämig wird. Das Eiweiß darf dabei nicht stocken.
Die Tortelloni wieder dazugeben und wieder in der Sauce erhitzen.
Noch mal abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Hat mir ganz gut geschmeckt. Da ich noch Glas-Champignons verarbeiten musste, kamen die in die Sauce. Gruß movostu

28.04.2018 21:58
Antworten