Camping
einfach
Europa
Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Paleo
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Trempo-mallorquinischer Sommersalat

sehr erfrischend und schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.08.2011 1213 kcal



Zutaten

für
1 kg Tomate(n)
500 g Gemüsezwiebel(n)
2 Paprikaschote(n), grün (2-3 Stck.)
1 Dose Thunfisch, oder Ölsardinen
3 EL Olivenöl
2 EL Essig
Salz und Pfeffer
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
1213
Eiweiß
50,34 g
Fett
83,82 g
Kohlenhydr.
59,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tomaten, Paprikaschoten und Zwiebeln in Stücke schneiden (nicht zu fein). Salat mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Den Thunfisch oder die Ölsardinen drüber geben.
Ist einer meiner Lieblings-Sommersalate.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cosmicbiggi

Ich finde, das kann man machen, wie man möchte. Mir schmeckt es so ganz gut, allerdings wird es häufig sehr klein geschnitten, da hast du Recht.

15.08.2017 08:15
Antworten
anniemaus98

Soll man nicht alles so klein wie möglich schneiden? (Hab ich so gelernt)

14.08.2017 18:56
Antworten
nanenursy

sehr frisch und lecker :) danke fürs Rezept!

25.07.2016 00:04
Antworten
cosmicbiggi

Danke, liebe Tiene, für deinen netten Kommentar! LG, Biggi

13.02.2013 13:06
Antworten
Tiene8

Super leckerer, erfrischender Salat, den man auch am nächsten Tag noch gut essen kann. Wird es auf jeden Fall wieder geben. Gruß Tiene

13.02.2013 10:44
Antworten