Gemüse
Vorspeise
kalt
Backen
Beilage
warm
Party
Frühstück
Snack
Kuchen
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Paprika-Salami Muffins

herzhafte Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.08.2011



Zutaten

für
125 g Mozzarella
1 Paprikaschote(n), grün
1 kleine Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
120 g Salami
130 g Weizenmehl
130 g Mehl, (Vollkornmehl)
½ Pck. Backpulver
1 TL Salz
etwas Pfeffer
2 TL Pizzagewürz, oder Gewürz nach Wahl
40 g Parmesan, (vorzugsweise frisch gerieben)
1 Ei(er)
50 ml Öl
200 ml Buttermilch
100 ml Tomatensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden- Paprikaschote waschen, entkernen und klein würfeln. Salami sehr fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken.

Die zerkleinerten Zutaten in eine Schüssel geben, dazu Mehl, Vollkornmehl, Backpulver, Parmesan, Salz, Pfeffer und Gewürze.
Dann nehme man eine zweite Schüssel. Das Ei darin verquirlen. Dazu dann das Öl, Buttermilch und den Tomatensaft. Kurz mischen.
Anschließend die flüssigen Zutaten zu den anderen zugeben und unterheben. Evtl. noch mal abschmecken.

Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf 180°C für 20-25 Minuten backen.

Schmecken warm zu Salat oder auch kalt für zwischendurch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.