Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2011
gespeichert: 72 (1)*
gedruckt: 629 (16)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.980 Beiträge (ø1,07/Tag)

Zutaten

250 g Garnele(n), roh, frisch oder TK
1 EL Butter
  Salz
50 ml Weißwein, trocken
  Für die Sauce:
2 m.-große Ei(er)
30 g Parmesan, frisch gerieben
Limette(n), unbehandelt, den Saft und die Schale in Zesten
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen vorbereiten und trocken tupfen.

In einer Schüssel die Eier mit den Gewürzen verrühren und den Parmesan dazugeben.

Den Knoblauch in Butter anschwitzen, die Garnelen und das Salz dazu geben. Mit dem Wein ablöschen. Die Garnelen herausnehmen und beiseite stellen.

Den Limettensaft in die Ei-Käse-Mischung rühren.
Danach den Garnelensud vorsichtig in die Eiermasse rühren. Zurück in die Pfanne geben und noch einmal kurz erwärmen, nicht kochen.
Mit den Limettenzesten garniert zu den Garnelen servieren.

Als Vorspeise reicht das Rezept für 4 Personen.
Mit Pasta ist es ein schönes Hauptgericht für 2 Personen.