Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2011
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 360 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
3 EL Wasser, heißes
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Weizenmehl
1 TL, gestr. Backpulver
75 g Mandel(n), geschält, gemahlen
  Fett für die Form
  Für die Füllung:
2 Dose/n Mandarine(n) (Abtropfgewicht je 175 g)
2 Pck. Cremepulver (Aranca Mandarinengeschmack)
300 ml Saft (Mandarinensaft) aus den Dosen
 n. B. Wasser
500 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
  Zum Verzieren:
 evtl. Schokodekor (Ornamente)
 evtl. Mandel(n), geschält, gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Anfangs schon mal den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C, Umluft: 160 °C). Für den Teig Eier und Wasser mit Handrührgerät (Rührbesen) auf höchster Stufe ca. eine Minute schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen, einstreuen und noch zwei Minuten weiterschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf die Eiercreme geben und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Zuletzt die Mandeln unterheben.

Den Teig in eine gefettete, mit Backpapier belegte Springform (26 cm) füllen und glatt streichen. Die Form in den Backofen schieben und sofort 25 - 30 Minuten backen. Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Mitgebackenes Backpapier abziehen und den Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Füllung die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen und 300 ml davon abmessen, wenn nötig mit Wasser auffüllen. Dann das Dessertpulver nach Packungsanweisung, aber nur mit der Mandarinensaft-Wasser-Mischung zubereiten. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Dessertcreme rühren.

1/4 der Creme auf dem unteren Boden verstreichen, mit den Mandarinen (einige zum Garnieren beiseite legen) belegen. Mit 1/3 der restlichen Creme bestreichen und mit dem oberen Boden bedecken.

Die Tortenoberfläche und den Rand mit der Hälfte der restlichen Creme bestreichen. Die übrige Creme portionsweise in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Tortenoberfläche damit verzieren. Die Torte mit den verbleibenden Mandarinen oder nach Belieben auch mit Schokoornamenten verzieren. Wer mag, kann den Tortenrand mit 2 - 3 EL geschälten, gemahlenen Mandeln bestreuen. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.