Feigenkonfitüre mit karamellisierten Walnüssen und Fleur de Sel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.08.2011



Zutaten

für
1 kg Feige(n)
500 g Gelierzucker, 2:1
1 Zitrone(n), unbehandelt, davon Schale und Saft
125 ml Wasser
100 g Walnüsse, grob gehackt
100 g Zucker
1 TL Salz, (Fleur de Sel)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 37 Minuten
Den Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen, die grob gehackten Walnüsse dazugeben und karamellisieren. Die Masse auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
Dann die Nüsse mit einem Wallholz zerkleinern und das Fleur de Sel dazugeben und alles gut vermischen.

Die Feigen in grobe Stücke schneiden und mit dem Wasser zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie zerfallen und matschig werden.
Dann den Gelierzucker sowie den Saft und die abgeriebene Schale der Zitrone dazugeben, ca. 5 Minuten sprudelnd kochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, die Nüsse dazugeben, alles gut vermischen und sofort in heiß ausgespülte Gläser abfüllen und gut verschließen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.