Dessert
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt mit Fruchtmus

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.08.2011



Zutaten

für
1 kg Joghurt (am besten 10 % Fett)
200 ml Dessert-Soße (Vanillegeschmack), fertige
4 EL Zucker
½ Zitrone(n), den Saft davon
1 Pck. Früchte nach Wahl (z. B. Himbeeren, Erdbeeren ..., TK)
Minze zum Garnieren
evtl. Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Joghurt mit 3 EL Zucker, der Vanillesoße und der Hälfte des Zitronensaftes verrühren. Evtl. etwas Milch zugeben, falls der Joghurt zu fest ist.

Die Früchte auftauen lassen und mit dem restlichen Zucker und der Zitrone pürieren. Wer es mehr oder weniger süß bzw. säuerlich möchte, verändert einfach die Zucker-/Zitronenmenge.

Den Joghurt in Gläser füllen, und das Fruchtmus als obere Schicht auffüllen. Bis zum Servieren, aber mind. 1 Stunde, kaltstellen. Bei Bedarf mit Minze garnieren. Auch super für Kinder.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

iris75

Hallo, sehr sehr lecker, total erfrischend ist es auch so. Ich habe die Zitrone weggelassen und Joghurt mit 3,5 % Fett genommen, war denke ich dadurch recht flüssig was aber nichts macht. Als Früchte hab ich TK - Erdbeeren genommen. Hab etwas mehr Zucker genommen. LG Iris

13.10.2011 15:04
Antworten