Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2011
gespeichert: 28 (1)*
gedruckt: 184 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.01.2008
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 Scheibe/n Kochschinken, am besten rechteckig
4 Scheibe/n Käse (z.B. Emmentaler, Gouda)
 n. B. Röstzwiebeln
Ei(er)
 n. B. Paniermehl
 n. B. Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den rechteckigen Schinken der Länge nach auf die Arbeitsplatte legen. Dann den Käse darauf und ein paar Röstzwiebeln in die Mitte streuen, aber nur in die Mitte, damit es sich besser aufrollen lässt.

Dann den Schinken rechts und links etwas einklappen, damit beim Braten nichts heraus fallen kann. Von unten her dann anfangen, den Schinken aufzurollen.

Die Eier aufschlagen und verquirlen. Die Schinkenröllchen ins Ei geben und dann im Paniermehl wälzen. Anschließend in eine Pfanne mit Öl oder Margarine geben und braten.

Dazu passen verschiedene Salate oder Toastbrot.