Braten
einfach
Geflügel
Hauptspeise
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Süß-scharfes Hühnerfilet

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 26.08.2011



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
1 TL Olivenöl
2 TL Honig
2 TL Salz
½ TL Paprikapulver, rosenscharf
½ TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Gewürzmischung (Grillgewürz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Honig, Olivenöl und die Gewürze vermischen (geht am einfachsten, wenn man den Honig und das Öl gemeinsam etwas erwärmt). Die Gewürzmasse auf die Filets streichen und etwas durchziehen lassen (muss nicht unbedingt sein).

Die Filets kurz ausbraten. Aus dem Bratenrückstand lässt sich toll eine Soße bereiten. Dazu passen gut Nudeln, Spätzle oder Kartoffelpüree.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

felix1363

Danke für das tolle Rezept. Mit Nudeln schmeckt es auch gut.

04.07.2016 18:07
Antworten
mocky10

In dem Bratsud habe ich noch Zwiebelringe gegart. Dann eine Portion gegarten Reis dazu. War ein gutes Abendbrot. Danke für das Rezept. Gruß mocky10

10.03.2014 21:49
Antworten
klane_maus

Danke LiliVanilli für die tolle Bewertung und die wunderbaren Fotos

27.03.2012 16:42
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Ich habe zur Marinade noch Sojasauce und gepresten Knoblauch gegeben; 3 Stunden mariniert; aus der Marinade feine Sauce gemacht.Dazu hatten wir Reis -Risi-Bisi, es hat uns sehr gut geschmeckt. Danke und herzliche Grüße LiliVanilli

25.02.2012 17:15
Antworten