Dessert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bananen-Joghurt Glace

Durchschnittliche Bewertung: 2
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.08.2011



Zutaten

für
360 g Naturjoghurt
1 m.-große Zitrone(n)
2 große Banane(n)
2 Eiweiß
80 g Zucker
2 m.-große Kiwi(s)
etwas Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Ruhezeit ca. 360 Min. Gesamtzeit ca. 375 Min.
Joghurt in eine große Schüssel geben. Die Zitronenschale fein dazu reiben.
Banane schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken, Banane sofort mit Zitronensaft beträufeln, so dass sie nicht braun wird und dem Joghurt beigeben. Eiweiß steif schlagen, Zucker nach und nach beigeben bis die Masse fest wird und glänzt. Das Eiweiß dann vorsichtig unter die Bananen-Joghurt Masse heben.

Die Masse dann in eine Form geben und mindestens 6 Stunden tiefgefrieren.

Bei Gebrauch 20 Minuten vorher aus dem Tiefkühler nehmen, in Scheiben schneiden, anrichten auf Dessertteller. Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, damit dekorieren. Etwas Schokoladenpulver mit einem Sieb darüber streuen. Sofort servieren!
Nach Belieben kann auch etwas steifgeschlagene Sahne dazu serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.