Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2011
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 319 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

450 ml Milch
  Salz
1/2 Stange/n Zimt
Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
100 g Nudeln (Hörnchen)
Ei(er), getrennt
40 g Butter
  Butter für die Form
60 g Zucker
1 Glas Kirsche(n) (etwa 700 g)
2 TL Backpulver
1 EL Semmelbrösel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Milch mit einer Prise Salz, der halben Zimtstange und der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale in einem großen Topf aufkochen. Die Nudeln hineinschütten und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Die Nudeln anschließend auf dem ausgeschalteten Herd noch 15 - 20 Minuten quellen lassen, bis sie die Milch aufgenommen haben. Die Eigelbe mit Butter und Zucker schaumig schlagen, die übrige Zitronenschale unterrühren.

Den Ofen auf 175 °C vorheizen. Die Kirschen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen. Eine feuerfeste Form fetten und gründlich mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Nudeln mit der Eigelbcreme und dem Backpulver vermischen, dabei die Zimtstange entfernen.

Die Eiweiße und eine Prise Salz steif schlagen. Mit den abgetropften Kirschen unter die Nudeln heben, in die vorbereitete Form umfüllen und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen.