Asien
Beilage
einfach
Gemüse
Schnell
Thailand
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thai-Wasserspinat-Fried Morning Glory

Thai Pad Pak Bung Talee

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 25.08.2011



Zutaten

für
400 g Spinat (Morning Glory - Thai Wasserspinat)
10 Zehe/n Knoblauch
6 Chilischote(n), Thai- , lang, rot (Prik Chee fah Sot Daeng) , nach Geschmack
2 EL Sojabohnen, gelb, gesalzen, aus dem Glas
1 EL Fischsauce
1 EL Austernsauce
1 TL Zucker, braun
etwas Pflanzenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 17 Minuten
Morning Glory waschen und die Blätter von den Stängeln brechen. Stängel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch hacken, Chilischoten in Ringe schneiden (Chili kann man auch problemlos weglassen), gelbe Bohnen gut abspülen.

Öl im Wok erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, Knoblauch zugeben und nach einigen Sekunden die Stängel. Ca. 1 Minute pfannenrühren, dann alle anderen Zutaten zugeben, schnell umrühren, abschmecken und vom Feuer nehmen. Schnell auf eine Platte geben, sonst gart es nach.

Als Beilage zu anderen Thai-Gerichten und Reis servieren.

Wer es lieber mag, kann Knoblauch und Chilischoten im Mörser zerstoßen und zuerst im heißen Öl anbraten, dann weiter wie oben beschrieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

UlrikeM

Hallo Dorry, das ist wohl das schnellste Thai-Gericht :) und eins der geschmackigsten auch. An den meisten Rezepten ist keine Austernsauce, aber die bringt´s. Dein Rezept ist das beste, das ich bisher gekocht habe. Mindestens drei Mal pro Woche in den letzten drei Wochen, ich war mal wieder auf Samui ;) Und heute gab es Pak Bung zum Trost wegen des Ekelwetters. Ich habe noch einen kleinen Schluck Wasser dazugegeben und die Bohnen nicht abgespühlt, denn meine Bohnensauce ist z.T. püriert. Scheinbar habe ich eine wenig salzige aus Thailand mitgebracht, ich hatte mal eine bräunliche, mit der habe ich mir mal das ganze Gericht versalzen. Liebe Grüße Ulrike

05.03.2016 22:56
Antworten
Dorry

Herzlichen Dank, liebe Ulrike! Ich freue mich, dass Du das Rezept magst. Und ich hoffe, Deine Zeit auf Samui war toll! Vielleicht schaffen wir es ja doch noch irgendwann, uns irgendwo zu treffen. Liebe Gruesse, Dorry

07.03.2016 13:59
Antworten
yelenka

Habe nach dem Thailand-Urlaub mangels Morning Glory das Gericht mit TK-Blattspinat gekocht, hat auch wunderbar geschmeckt.

22.01.2015 16:49
Antworten
catha-strophe

HI, kenne das Gericht aus Vietnam, gehörte auch da zu meinen liebsten Gerichten, Auch da eher die Variante: Knoblauch mit Morning glory...Frage: nehmt Ihr wirklich nur die Stengel oder auch einen Teil der Blätter; kann mich nicht mehr daran erinnern.....in Berlin sei jedem die Dong Xuan Hallen empfohlen, das ist quasi Kleinvietnam auf drei riesigen Hallen, in denen man nicht nur kulinarisch (im Supermarkt oder direkt zu bereitet in diversen Restaurants) alles bekommt, u.a. Kiloweise Morning glory in verschiedenen Güteklassen ....

27.06.2014 17:55
Antworten
Dorry

Also ich nehme nicht nur einen Teil der Blaetter, sondern alle. Die Stengel werfe ich etwas vor den Blaettern in den Wok.

28.06.2014 04:08
Antworten
hamschdi

huhu, habe es in Thailand auch immer gegessen und fande es suuuuper! Gibt es diesen Spinat in Thailäden, oder ist das einfach normaler, frischer Salat?? Liebe Grüße, hamschdi

19.11.2012 12:58
Antworten
hamschdi

äh, Spinat natürlich, nicht Salat;)

19.11.2012 12:59
Antworten
Dorry

Dieses Gemuese gibt es in Asienlaeden, es wird ja viel auch von Thais gekauft. Frag' nach Pak Bung oder vielleicht auch Morning Glory, oder eben Wasserspinat. Es gibt uebrigens zwei Arten, die mit den duenneren Staengeln nimmt man fuer dieses Gericht. Gruss Dorry

19.11.2012 14:48
Antworten
hamschdi

vielen Dank für die schnelle Antwort, werde ich bald mal schauen!:)

19.11.2012 15:12
Antworten
carna

Dieses Rezept entspricht genau der Variante, die wir in Bangkok gegessen haben! Einfach super! Wer Morning Glory zubereiten will, sollte unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Vielen vielen Dank dafür. Gruß Carna

24.08.2012 22:17
Antworten