Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mandarinen-Schmand-Sahnetorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.08.2011



Zutaten

für
6 EL Öl
6 EL Mehl
6 EL Zucker
3 Ei(er)
1 TL, gestr. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
400 ml Sahne
200 g Schmand
1 Dose Mandarine(n)
2 Tüte/n Sahnesteif
Schokoblättchen, zur Dekoration

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 35 Minuten
Mehl, Öl, Zucker, Eier, Backpulver und 1 Pck. Vanillezucker verrühren. Teig in eine Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit verteilt man die abgetropften Mandarinen auf dem Teig.
Den Boden auskühlen lassen.

Die Sahne und mit 1 Pck. Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen, dann den Schmand unterrühren. Creme auf den abgekühlten Boden streichen und 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach belieben mit Schokoblättchen dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eistee

Ich habe den Kuchen als Geburtstagstorte für meine Tochter gemacht, allerdings als gefüllte Torte und danach mit einem Zitronen Icing überzogen und mit einer Fondant Decke belegt. Sehr leckere Torte.

20.07.2018 21:04
Antworten
chrisch46

Hallo peg, bei uns gab es am We Deinen Kuchen, hat uns gut geschmeckt. Lg Chrisch46

16.04.2012 13:26
Antworten