Gemüse
USA oder Kanada
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Kinder
Resteverwertung
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Hot Dogs NYC-Style

Durchschnittliche Bewertung: 4.07
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.08.2011



Zutaten

für
4 Brötchen (Hot Dog Brötchen)
4 Würstchen (Deutschländer)
4 Scheibe/n Cheddarkäse
n. B. Röstzwiebeln
n. B. Sauerkraut
1 Gewürzgurke(n)
n. B. Senf, mittelscharf bis scharf
n. B. Ketchup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brötchen zur Hälfte aufschneiden, mit je einer Scheibe Käse belegen und kurz im heißen Backofen rösten. Die Würstchen in der Zwischenzeit in einem Topf mit Wasser erhitzen. Das Kraut ebenfalls erwärmen.

Die Brötchen mit Senf und Ketchup füllen, ein wenig Kraut hineingeben und dann das Würstchen. Wieder etwas Kraut darauf geben, nach Belieben etwas Ketchup obendrauf und mit den Röstzwiebeln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dacota2006

Hallo, sehr lecker! Wir hatten das neue fertige BBQ-Kraut (Sorte würzig-pikant) für die Hot dogs. Liebe Grüße Dacota2006

27.06.2018 20:31
Antworten
Kitchenqueenforever

Nur ein Wort: Lecker!

12.09.2017 18:56
Antworten
fusselzecke

So mag ich das, allerdings mit Krautsalat statt Sauerkraut und selbst braun gebratenen Zwiebeln (der kleine Mehraufwand lohnt m. E.)

08.11.2016 12:08
Antworten
badegast1

Hallo, super!! Das ist mal ein etwas anderer Hot dog. Sehr lecker!! Ich habe C

07.10.2016 08:10
Antworten
badegast1

ich war noch nicht fertig..... ich habe Champagnerkraut genommen. Vielen Dank für das tolle Rezept! 5***** LG Badegast

07.10.2016 08:11
Antworten
wucki2006

Hallo, wir hatten die Hot Dogs zum Abendessen. Auch wenn sich meine Männer das Sauerkraut da drinnen nicht vorstellen konnten - letztlich waren sie begeistert. Wird definitiv wieder gemacht. LG Wucki

07.09.2013 11:05
Antworten
Skadi28

Hammer.Sau lecker.

09.01.2013 21:33
Antworten
marv21

habs gleich probiert und war super hab die soße nur noch ein bischen mit worcester und zucker verfeinert hat genial geschmeckt

11.01.2012 21:36
Antworten
jonas1

Schmeckt genau so wie in NY. SUPER

07.01.2012 12:21
Antworten
Aurora-Sun

Hab ich am Wochenende gemacht ^^ Geht schön schnell, an Zutaten hatte ich einiges im Haus, sodass ich nurnoch Würstchen und Brot dazu kaufen brauchte ^^ Hat riiiichtig lecker geschmeckt...bin lange nicht mehr auf die Idee gekommen Hot Dogs zu machen ;) Habe den Käse und das Sauerkraut allerdings weggelassen und zusätzlich noch etwas Majo mit raufgetan (Ikea-Style) ;)

24.10.2011 15:24
Antworten