Ingwer-Basilikum-Limonade


Rezept speichern  Speichern

eine fantastische Erfrischung, nicht nur im Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.08.2011



Zutaten

für
1.500 ml Wasser
30 g Ingwer, frischer
10 g Basilikum, frisches
100 g Zucker
60 ml Zitronensaft, frisch gepresst

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Zucker und 250 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und den Ingwer fein gerieben hinzugeben. Alles erhitzen, bis leicht Wasserdampf aufsteigt, anschließend 5 Min. abgedeckt ziehen lassen.

Währenddessen das Basilikum und 250 ml Wasser in einem Standmixer ca. 1 Min. maximal zerkleinern. Den Ingwersud durch einen Papierteebeutel filtern, Zitronensaft und 1 Liter kaltes Wasser dazugeben.

Als Letztes den Basilikumsud ebenfalls durch einen Papierteebeutel filtern und zum Rest hinzufügen. Schmeckt eisgekühlt am Besten.

Noch ein Tipp für alle Kalorienbewussten: Einfach 50 g Zucker durch die adäquate Menge Süßstoff ersetzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aureate

Die Limonade war in Ordnung, aber nicht unbedingt der Knaller. Kann man aber schon trinken :)

16.08.2012 20:36
Antworten
ungersmaus

Die Limonade war sehr lecker, für mich persönlich ein wenig zu süß, aber ich hab einfach ein wenig mehr Wasser und Zitronensaft genommen :) Werden wir auf jeden Fall wieder machen! Danke für das Rezept!

28.08.2011 11:55
Antworten