Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.08.2011
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 514 (10)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
1.771 Beiträge (ø0,45/Tag)

Zutaten

2 Scheibe/n Kochschinken, à 50 g
1 kleine Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 EL Mehl
125 ml Milch
125 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
  Salz und Pfeffer
2 EL Walnüsse
2 EL Parmesan, frisch gerieben
50 g Ricotta
250 g Ravioli, mit Spinat (Kühlregal oder selbst gemacht)
2 Stiele Basilikum, klein geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 630 kcal

Die geschälte Zwiebel fein würfeln. Schinkenscheiben übereinander legen, in Streifen und dann in feine Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten, Schinkenwürfel zugeben und kurz anbraten. Das Mehl überstäuben, anschwitzen und mit Wasser und Milch ablöschen. Die Gemüsebrühe unterrühren, alles aufkochen und unter Rühren 5 Min. köcheln lassen.

Walnüsse grob hacken, den Parmesan und Ricotta unter Rühren in der Sauce schmelzen lassen. Nüsse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

1 l Salzwasser aufkochen.
Ravioli in das kochende Salzwasser geben und 2 Min. ziehen lassen (bezieht sich auf die aus dem Kühlregal). Herausheben und mit der Sauce sowie dem Basilikum anrichten.