Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2011
gespeichert: 231 (1)*
gedruckt: 2.569 (14)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Portionen

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mandel(n), oder Haselnüsse, gemahlen
150 g Schokolade, zartbitter, in Stückchen gehackt
80 g Butter
Eigelb
100 g Zucker
4 EL Eierlikör
2 EL Rum
3 Tropfen Bittermandelaroma
3 TL Amaretto
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
  Für die Creme:
2 Pck. Cremepulver (Eierlikörmousse)
300 ml Eierlikör
120 ml Birnengeist
150 g Kuvertüre, weiß
  Für die Creme: (Sahneschicht)
200 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
  Für den Guss:
150 ml Eierlikör
4 TL Cremepulver (Sanapart oder Paradies-)
  Für die Dekoration:
200 ml Sahne, zum Dekorieren
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Teig:
Eigelb, Zucker, Butter zu einer glatten Masse rühren. Eierlikör, Rum, den Amaretto, das Bittermandelöl dazugeben. Mandeln und die Schokolade unterrühren. Eiklar schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine Springform füllen und bei 170° Umluft, 190° Unter/Oberhitze ca. 35-40 Minuten backen.

Eierlikörmousse:
Cremepulver mit Eierlikör und Birnengeist ca. 3 Minuten aufschlagen, dann in den Kühlschrank geben. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen, dann langsam aber stetig unter die Mousse rühren, das ist wichtig, die Kuvertüre muss vollkommen mit der Mousse verbunden sein. Im Kühlschrank ca. 20-30 Minuten abkühlen lassen, bis die Mousse fest ist. Dann auf den abgekühlten Boden geben.

Sahneschicht:
Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker schlagen, auf die Mousseschicht geben und glatt streichen.

Dekoration:
Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und einen Rand oder Tupfen von geschlagener Sahne auftragen.

Guss:
Den Eierlikör mit dem Sanapart oder dem Paradiescremepulver gut verrühren, nach 3 Minuten lässt sich die Eierlikörcreme problemlos als Spiegel auf die Sahneschicht auftragen.

Torte ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Sie ist dann schnittfest und ihr Geschmack eine Gaumenfreude.