Quarkpfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.08.2011



Zutaten

für
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
250 ml Milch
250 g Magerquark
3 Ei(er)
Salz
1 TL Zimt
2 EL Zucker
Fett, zum Braten
n. B. Apfelmus

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 29 Minuten
Mehl, Backpulver, Milch und Quark zu einem glatten Teig verrühren, die 3 Eier nach und nach darunter schlagen, etwas Salz hinzufügen und 10 min quellen lassen.

Pfanne heiß werden lassen. Dann Fett in die Pfanne geben. Aus jeweils 1-2 EL Teig mehrere kleine Küchlein in die Pfanne geben, glatt streichen, von beiden Seiten insgesamt ca. 4 min hellbraun backen.

Quarkpfannkuchen mit Zimtzucker bestreuen, sofort zu Apfelmus servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, einfach, schnell und wirklich lecker diese Quarkpfannkuchen. Ich habe das Backpulver und den Zimt weggelassen . Dafür die Pfannkuchen zum Verzehr mit Zimt/Zucker bestreut und Apfelmus dazugereicht. Hat uns perfekt geschmeckt Liebe Grüße W o l k e

24.11.2018 17:52
Antworten
Inzidarling8

Ein sehr leckeres Pfannkuchenrezept. Habe 50 g Zucker an den Teig und einen Teil im Waffeleisen gebacken. Auch fein....Dazu natürlich Apfelmus.

30.01.2018 17:39
Antworten