Schwedische Mazarintorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.04.2004



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Butter
40 g Zucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark oder Bourbon-Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er), davon das Eigelb
200 g Mehl

Für die Füllung:

125 g Butter
125 g Puderzucker, gesiebt
2 Ei(er)
125 g Mandel(n), gemahlen
1 Zitrone(n), unbehandelt, davon die abgeriebene Schale
20 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen, einige Zeit kalt stellen. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Den Mürbteig ausrollen und eine Springform (26 cm) auskleiden. Butter, Puderzucker und Eier schaumig rühren. Die gem. Mandeln, die abgeriebene Zitronenschale und das Mehl zugeben und verrühren. Die Füllung auf den Teig geben und ca. 45 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dalheimerin

Hallo, dieses Rezept kenne ich auch und finde es sehr lecker. Es ist mehr eine Mandeltarte, denn Torte, saftig, mit feinem Mandelgeschmack. Passt hervorragend zu einer Tasse Tee. Das Bild von Calidris hat, wie schon erwähnt wurde, mit dem Rezept nichts zu tun, man müsste es rausnehmen. Lieben Gruß Dalheimerin

29.09.2019 16:57
Antworten
Kathi03

Ein richtig leckerer Kuchen! Habe statt Zitronenschale Orangenschale genommen. Der Kuchen war ratzfatz aufgegessen. Vielen Dank für das Rezept!

17.04.2019 16:40
Antworten
altesküken

stimmt! mein Kuchen(!) war auch sehr flach; wie schwedische Kuchen gerne mal so sind ;-) Trotzdem ein tolles Rezept, auch sehr lecker mit Orangensaft und Schale! :-))

26.02.2012 13:58
Antworten
LydiaT

Hallo, mein Mazarintortenrezept ist fast identisch. Es ist ein sehr leckerer Kuchen. Das Bild von Calidris hat damit allerdings rein gar nichts zu tun; das ist eine völlig andere Torte. Mazarintorte besteht aus einem Mürbteigboden mit einer Auflage aus Butter/Zucker/Mandeln und ist sehr flach - also nach unserem Verständnis eher ein Kuchen denn eine Torte. Grüße, Lydia

27.04.2006 21:02
Antworten
ast123

Habe sie ausprobiert und sie war sehr lecker! Allerdings sah sie überhaupt nicht so aus wie auf dem Foto... Dort sieht sie ja eher wie die Ikea Mandeltorte aus.

05.05.2005 14:40
Antworten