Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelriemchen

Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.08.2011 1963 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
½ Würfel Hefe
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
125 ml Milch
50 g Butter
etwas Zitronenschale, oder Zitronenaroma
1 Glas Apfelmus
1 Eigelb
n. B. Hagelzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1963
Eiweiß
40,42 g
Fett
55,48 g
Kohlenhydr.
319,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Milch lauwarm anwärmen und dabei die Butter darin zerlaufen lassen. Hefe hinein krümeln und abgedeckt gehen lassen, bis es sich sichtbar vermehrt hat.
Mehl, das Salz und evtl. den Zitronenabrieb zugeben und alles gut verkneten und noch mal gehen lassen.
Ca. ein Drittel abnehmen für das Gitter, den Rest in eine Springform geben. Das Apfelmus drauf verteilen.
Für das Gitter den Rest des Teiges ausrollen, mit einem Teigrädchen dünne Streifen schneiden und gitterförmig über dem Apfelmus auslegen.
Anschließend mit Eigelb vorsichtig bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
Dann ab in den Ofen, bis der Teig lecker braun geworden ist.
Bei Umluft auf 160°C ca. 30 Minuten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sassa34

Guten Morgen, habe den apfelriemchen schon sehr oft gebacken er ist einfach super! meine Frage ist kann man ihn einfrieren? hat ja jemand Erfahrung mit? möchte ihn aber nicht in Stücken sondern im ganzen einfrieren Lg Sassa34

26.09.2019 08:21
Antworten
Backfee_Jolie

der Kuchen ist gerade im Ofen, habe 60g Zucker hinzugegeben. *es riecht echt gut* Ich glaube in der Zubereitung wurde gar nichts von Zucker gesagt, aber kein problem:-)

23.08.2018 18:30
Antworten
schorlemorle

Ein wirklich total leckeres Rezept ! Ich habe gerade frischen Apfelmus gekocht, damit wird der nächste Kuchen gemacht! Sogar meine Kinder sind begeistert! Lecker! Den gibt es jetzt bestimmt noch öfter!

28.09.2017 10:24
Antworten
Isa_ko

Das Rezept ist super einfach!Meine Familie war begeistert, sind nämlich alle Apfelriemchen-Fans. Foto hab ichhochgeladen

28.01.2017 11:51
Antworten
Mila-Michelle9

super Rezept geht einfach und schmekt super Bild hab ich hoch geladen

17.11.2015 09:52
Antworten
pannschief

Meine Familie schwärmt immer noch von diesem Apfelriemchen. Zum Glück habe ich die Fotos vor der Kaffeetafel gemacht denn es blieb nichts übrig. Beim zweiten mal habe ich Aprikosen genommen, schmeckte auch sehr gut. Vielen Dank fürs Rezept.

07.05.2013 23:29
Antworten
pannschief

Die Riemchen gelingen ganz leicht mit einer Gitterstanze.

23.05.2014 16:39
Antworten
Bonnie1965

Der ist so richtig lecker und recht einfach herzustellen - auch für Anfänger in Sachen Hefeteig geeignet. Das Rezept ist jetzt auf der Lieblingskuchenliste gelandet und wird ab sofort von Generation zu Generation weitergegeben. Danke!

10.03.2013 13:12
Antworten
speaker

Wie vom Bäcker, nur nochmal frischer. Habe diesen leckeren Apfelriemchen in kurzer Zeit viermal gebacken, weil auch meine Gäste wieder danach fragten. Und dabei ist dieser Kuchen einfach und schnell gemacht. Ein tolles Rezept!!!

16.11.2011 11:42
Antworten
Rockys-Mama

Das freut mich zu lesen, dass der Kuchen nicht nur bei uns so gut ankommt! Zubereitung simpel, Geschmack hervorragend! :) So muß es sein!

18.11.2011 08:17
Antworten