Schwarzwurzelsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 21.08.2011



Zutaten

für
400 g Schwarzwurzel(n)
2 EL Zitronensaft
1 Zwiebel(n)
300 g Kartoffel(n)
1 EL Öl
900 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 Karotte(n)
Muskat
50 g Crème fraîche
2 TL Kürbiskernöl
2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Schwarzwurzeln schälen, in Stücke schneiden und in Zitronenwasser einlegen.
Zwiebel hacken. Kartoffeln schälen und vierteln. Zwiebel im Öl anbraten. Kartoffeln und abgetropfte Schwarzwurzeln zufügen. 5 Min. dünsten. Gemüsebrühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Min. kochen lassen, bis die Schwarzwurzeln weich sind. Suppe pürieren, Crème fraîche unterrühren und mit Muskat abschmecken.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl 1 Min. rösten. Kerne schälen und hobeln. Karotte raspeln.
Suppe mit Karottenraspeln, Kürbiskernen und etwas Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenfee_zaubert_leckeres

Tolles Rezept 🤗. Die Suppe schmeckt super 😀

23.11.2018 17:05
Antworten
Parmigiana

Hallo, die Suppe kommt zum Standardrepertoire im Winter, die ist wirklich lecker und wärmend. Ich habe wie beschrieben mit Karotten und Kürbiskernen garniert, ein pochiertes Ei als Einlage klingt aber auch gut! Danke fürs Rezept, parmigiana

02.03.2016 18:27
Antworten
LisaBacktGerne

Haben die Suppe mit einem Ei garniert. Anstelle der Kürbiskerne und den Karotten. Foto ist unterwegs!

10.01.2015 17:16
Antworten