Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2011
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 278 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.07.2007
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Hähnchen (ca. 800 g)
Zwiebel(n)
1 großer Apfel
1 EL Öl
1 EL Curry
3 EL Tomatenmark
200 g Reis (Langkornreis)
Paprikaschote(n), rot oder grün
1 Liter Wasser
1 TL Salz
Pfefferkörner
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 446 kcal

Das Hähnchen waschen, in vier Stücke teilen. 1 l Wasser, 1 TL Salz, die Pfefferkörner und die Hähnchenteile aufsetzen. 1 Zwiebel schälen, in Viertel schneiden, dazugeben. 30 Minuten garen. Das Hähnchen herausnehmen, enthäuten, in mundgerechte Stücke schneiden.

1 Zwiebel schälen, würfeln. Den Apfel schälen, entkernen, würfeln. Das Öl erhitzen. Apfel und Zwiebel glasig anschwitzen. Curry und Tomatenmark unterrühren. Den Reis dazugeben, umrühren. Mit 1/2 l gesiebter Brühe auffüllen. 20 Minuten abseits vom Herd garen.

Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden. Zum Reis geben. Das Hähnchenfleisch hinzufügen. Nochmals 10 Minuten garen.