Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.08.2011
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 420 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

200 g Sonnenblumenkerne ODER:
200 g Margarine, milchfrei
100 g Schokolade, bittere ab 75 % ODER:
4 EL Kakaopulver, oder Carob
700 g Linsen, rote mahlen
Piment -Korn mit mahlen
Kardamomkapsel(n) mit mahlen
1 Prise(n) Salz
250 g Zucker, oder mehr
1 1/2 Tüte/n Backpulver, für je 500 g Mehl
600 g Mineralwasser, kohlensäurehaltiges* oder mehr
4 EL Rum 54 % , = 40 g
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 50 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schokolade in einer Mandelmühle mahlen, in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben.
Rote Linsen mit 1 Pimentkorn und 1 Kardamomkapsel mahlen, dazu geben, Rührhaken langsam laufen lassen.
Salz, Zucker sowie Backpulver vermischen, langsam reinrieseln.

Sonnenblumenkerne kurz rösten in einer trockenen Bratpfanne, mahlen (Mandelmühle) und fein pürieren, muss eine homogene Masse werden (ich erspare mir hiermit die Margarine), mit in die Küchenmaschine, gut verrühren lassen, dann langsam bis 600 g kohlensäurehaltiges Mineralwasser hinzu geben, der Teig soll zähfließend vom Rührhaken tropfen.
* Wird keine Küchenmaschine verwendet, muss bzw. wird mehr Wasser gebraucht.
Nun noch den Rum zugeben und alles gut 2-4 min auf maximaler Geschwindigkeit verrühren.

In eine 30 cm mit Backpapier ausgelegte Kastenbackform gießen, glatt schütteln, das überstehende Backpapier hochstellen. Vorsichtshalber ganz unten in den Backofen ein leeres Backblech schieben, falls der Teig über die Ränder geht.
In den kalten Backofen und bei ca. 150°C Heißluft ca. 90 bis 120 min backen, Nadelprobe, ca. 30 min in der Backform lassen, auf die Seite kippen, am Backpapier fassen und vorsichtig auf ein Kuchenrost ziehen, ganz abkühlen lassen.
Von Vorteil wäre es, den Kuchen 12 h ruhen zu lassen vorm Anschneiden.

Eigenes Rezept