Kirschstreuselkuchen


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.08.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Gläser Sauerkirschen, abgetropft
200 g Butter
200 g Zucker
380 g Mehl
3 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
2 Pck. Sahnesteif
etwas Zitronenschale

Für die Streusel:

250 g Butter
300 g Mehl
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
evtl. Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Teig alle Zutaten bis auf die Kirschen und das Sahnesteif mit dem Mixer miteinander vermengen und anschließend gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Das Sahnesteif durch ein Sieb gleichmäßig auf die Oberfläche streuen. Die zuvor gut abgetropften Kirschen darauf verteilen.

Für die Streusel die Butter in einem Topf erhitzen, bis sie ganz flüssig ist. Mehl, Zucker, Vanillezucker und evtl. Zimt in einer großen Rührschüssel vermischen und dann mit dem Mixer die Butter unterrühren. Die Streusel auf den Kirschen verteilen.

Ofen auf ca 180°C vorheizen und dann für ca. 1 Std. ab in den Ofen. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren. Man kann aber gut erkennen, ob der Teig fertig ist, wenn man das Backpapier an den Seiten etwas anhebt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nafemi

Ich vermute zum aufnehmen der Restflüssigkeit von den Kirschen :-)

22.01.2015 17:02
Antworten
annadi

Wofür ist denn das Sahnesteif notwendig ?

20.01.2015 11:41
Antworten