Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2011
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 747 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2005
15.742 Beiträge (ø3,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
12 kleine Paprikaschote(n),türkisch "Füllpaprika"
2 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n)
300 ml Tomatenpüree, ca.
500 g Hackfleisch vom Rind
Schalotte(n)
1 Stängel Petersilie
60 g Brot(e), alt, eingeweicht
1 EL Paprikapulver, edelsüß
Peperoni, scharf, frisch, alternativ scharfes Paprikapulver
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Kreuzkümmel, Couscousgewürz o..ä.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In türkischen Läden gibt es 500g-Tüten mit kleinen grünen dünnschaligen "Füllpaprika", in einer Tüte sind ca. 12 Stück.

Deckel abschneiden, Paprika aushöhlen, beiseitelegen. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, beiseite stellen. Die Peperoni und die Knoblauchzehen kleinschneiden, bereitstellen. Schalotten würfeln, beiseite stellen.

Füllung:
Hackfleisch in eine Schüssel geben.
Eine Schalotte mit einer Knoblauchzehe in etwas Öl weich dünsten. Inzwischen die Petersilie klein schneiden. Die Petersilie, das Ei, das Brot, ca. 1,5 Teelöffel Salz und das Gewürz zum Hackfleisch geben (ich hatte eine Gewürzmischung aus einem tunesischen Laden, sie enthielt u.a. Kreuzkümmel).

Sind die Schalotte und der Knoblauch weich und duften, zur Hackfleischmasse geben, alles gut vermischen wie Frikadellen.

Sauce:
Restliche Schalotten in Olivenöl anbraten, restlichen Knoblauch und Peperoni hinzufügen und kurz braten. Paprikapulver hinzufügen, umrühren, leicht anrösten für den Geschmack. Tomaten und Tomatenpüree zugeben, mit ca. 200 ml Wasser verdünnen, salzen, kurz köcheln lassen.

Die Paprika füllen und nebeneinander in einen Bräter geben. Sauce hinzufügen, im Ofen bei ca. 220° Umluft mit Oberhitze schmoren. Schmorzeit ca. 25 Minuten, zwischendurch die Paprika übergießen.

Beilagen können z.B. Brot oder Reis sein.