Gefüllte Paprika mit Tomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

kleine türkische Paprika im Ofen geschmort

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.08.2011



Zutaten

für
12 kleine Paprikaschote(n),türkisch "Füllpaprika"
2 Zehe/n Knoblauch
3 Tomate(n)
300 ml Tomatenpüree, ca.
500 g Hackfleisch vom Rind
3 Schalotte(n)
1 Stängel Petersilie
60 g Brot(e), alt, eingeweicht
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Peperoni, scharf, frisch, alternativ scharfes Paprikapulver
3 EL Olivenöl
1 Prise(n) Kreuzkümmel, Couscousgewürz o..ä.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
In türkischen Läden gibt es 500g-Tüten mit kleinen grünen dünnschaligen "Füllpaprika", in einer Tüte sind ca. 12 Stück.

Deckel abschneiden, Paprika aushöhlen, beiseitelegen. Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, beiseite stellen. Die Peperoni und die Knoblauchzehen kleinschneiden, bereitstellen. Schalotten würfeln, beiseite stellen.

Füllung:
Hackfleisch in eine Schüssel geben.
Eine Schalotte mit einer Knoblauchzehe in etwas Öl weich dünsten. Inzwischen die Petersilie klein schneiden. Die Petersilie, das Ei, das Brot, ca. 1,5 Teelöffel Salz und das Gewürz zum Hackfleisch geben (ich hatte eine Gewürzmischung aus einem tunesischen Laden, sie enthielt u.a. Kreuzkümmel).

Sind die Schalotte und der Knoblauch weich und duften, zur Hackfleischmasse geben, alles gut vermischen wie Frikadellen.

Sauce:
Restliche Schalotten in Olivenöl anbraten, restlichen Knoblauch und Peperoni hinzufügen und kurz braten. Paprikapulver hinzufügen, umrühren, leicht anrösten für den Geschmack. Tomaten und Tomatenpüree zugeben, mit ca. 200 ml Wasser verdünnen, salzen, kurz köcheln lassen.

Die Paprika füllen und nebeneinander in einen Bräter geben. Sauce hinzufügen, im Ofen bei ca. 220° Umluft mit Oberhitze schmoren. Schmorzeit ca. 25 Minuten, zwischendurch die Paprika übergießen.

Beilagen können z.B. Brot oder Reis sein.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hyhley

Hallo, ich habe es ähnlich zubereitet und danke dass hier in deinem Rezept Angaben für Hitze/Grad-zahl und Länge der Backofen-zeit vorhanden waren. Ist sehr lecker, gerade fertig geworden. LG Marie

21.04.2018 11:59
Antworten
kommissarinrosa

Das war mal eine Abwechslung. Danke für das Rezept!

12.11.2011 20:13
Antworten