Vorspeise
kalt
Backen
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack

Rezept speichern  Speichern

Mediterrane Hackfleisch-Blätterteig-Schnecken

warm serviert oder als herzhaften kalten Snack für unterwegs oder Party

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.08.2011



Zutaten

für
275 g Blätterteig, frische Rolle (oder TK)
500 g Hackfleisch
1 Paprikaschote(n), rote
1 halbe Zucchini
150 g Tomatenmark
2 Kugel/n Mozzarella
2 Schalotte(n)
5 Zehe/n Knoblauch
2 Chilischote(n)
1 Schuss Sahne, (evtl.)
Basilikum, frischer
Rosmarin, frischer
Thymian, frischer
Oregano, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 40 Minuten
Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Schalotten, Knoblauch und Chili klein hacken. Kräuter klein hacken.

Hackfleisch mit Olivenöl anbraten und herausnehmen. In dem Ansatz Paprika und Zucchini anschwitzen. Schalotten, Knoblauch, Chili hinzufügen.
Dann das Gemüse an den kühleren Pfannenrand schieben und die Kräuter unterrühren. In der heißen Zone das Tomatenmark leicht anschwitzen.
Das Hackfleisch wieder hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer will, mit einem Schuss Sahne etwas sämiger machen.
Jetzt abkühlen lassen und das angesammelte Öl abschütten. Idealerweise einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Blätterteig ausrollen und die Masse drauf verteilen. Blätterteig mit der Masse einrollen und die Enden der Rolle andrücken. Die Rolle in 2 cm Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachofenrost mit der Schnittseite im entsprechenden Abstand (gehen auf) auflegen. Die Schnecken runden und mit dünnen Mozzarella-Scheiben belegen.

Ca. 20-25 Minuten bei 220°C Normalbackofen auf gewünschte Goldbräune backen lassen. Eine Tonschale mit Wasser im Backofen lässt die Schnecken schön aufgehen.

Warm oder kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

shiggii

Super lecker 5 Sterne

13.09.2019 19:01
Antworten
A-Kochfeee

Ganz wichtig: Hackfleisch abkühlen lassen sonst geht der Blätterteig kaputt!!!

08.01.2019 12:42
Antworten
Golsi

Einfach seeeehr lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

01.10.2018 20:40
Antworten
Hobbykoch_anny

Ich mag nicht so gerne Blätterteig deswegen habe ich es einfach mit Pizzateig gemacht und es war super lecker.

06.05.2018 10:46
Antworten
FortunaBroetchen

Sehr lecker,sowohl warm als auch kalt. Beim nächsten mal werde ich einen kräftigen Käse versuchen. 4****

12.01.2018 21:39
Antworten
Assibaby

Hallo, bei uns gab es ebenfalls Deine Schnecken. Die Füllung wurde, wie oben bereits geschrieben, komplett in der Pfanne zubereitet. Chili habe ich kurz vor dem Aufrollen auf einer Seite beigefügt, da Kinder mitgegessen haben. Sie haben den Kindern sowohl kalt als auch warm sehr gut geschmeckt. Mir besser warm, da ich den kalten Mozzarella nicht so spannend fand :-). Die Hackfleischmasse war sehr lecker und das Kräuteraroma kam prima durch. HG Assibaby

25.09.2011 12:36
Antworten
gabipan

Hallo! Heute habe ich dieses Rezept ausprobiert und auch ich habe die Zutaten für die Fülle einfach nacheinander bzw. dann alles zusammen in der Pfanne gebraten. Ich hatte dann 16 Schnecken, von denen ich einige mit Mozzarellascheiben (1 Kugel), einige mit geraspeltem Emmentaler und den Rest mit beidem kombiniert belegt habe - uns haben alle gleich gut geschmeckt, waren sehr würzig und lecker! LG Gabi

20.09.2011 21:26
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, ich hatte auch deine Blätterteig - Schnecken gemacht und sie sind sehr lecker gewesen. Alles passt sehr schön zusammen und sie schmecken warm als auch kalt sehr fein. Wie meine beiden Vorgängerinen, habe ich ebenfalls alles in einer Pfanne gemacht. Ein sehr schönes Rezept, das es wieder geben wird. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

20.09.2011 03:41
Antworten
ManuGro

Hallo, bei uns gab es heute die leckeren Blätterteig-Schnecken. Ich habe auch alles in einer Pfanne gemacht, wie silvie69 oben auch schon. Vom Mozzarella hat mir eine Kugel gereicht. Die Hackfleisch-Masse fand ich ausgesprochen lecker. Es waren alle von den Schnecken begeistert. Fotos sind unterwegs. LG ManuGro

15.09.2011 19:28
Antworten
silvie69

Hallo, ich habe gestern dieses schöne rezept ausprobiert.Sehr lecker und eine gute idee wenn besuch kommt.Von den zutaten habe ich alles so übernommen, allerdings habe ich alles in einem topf zusammengerührt.Also erst das hackfleisch mit den zwiebeln und knoblauch angebraten.Dann das gemüse dazu und zum schluß das tomatenmark und die sahne. Anschließend habe ich alles direkt weiterverarbeitet.Den mozarella hatte ich schon gerieben später über die schnecken gestreut. Foto ist unterwegs. Liebe grüße Silvie

09.09.2011 19:52
Antworten