Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2011
gespeichert: 259 (2)*
gedruckt: 5.530 (73)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Semmel(n), alte, oder vom Bäcker bereits geschnitten
250 g Leber, durchgedreht, macht evtl. der Metzger
500 ml Milch, heiß
Ei(er)
1 Handvoll Petersilie
Zwiebel(n)
1 Handvoll Majoran
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter
1 Bund Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Lauch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Semmeln in der heißen Milch ca 45 Min. einweichen. Zwiebeln und Petersilie in Butter andünsten. Die Leber auf die Semmeln geben, Eier, Zwiebeln und Petersilie dazugeben, Salz, Pfeffer und Majoran dazugeben. Gut durchmischen. Ca. 30 Min. durchziehen lassen.

Inzwischen mit dem Suppengrün eine Gemüsebrühe zubereiten.

Die Masse zu Klößen formen. Unbedingt eine Schüssel mit Wasser bereitstellen und die Hände vor jedem Kloß darin anfeuchten, die Klöße werden dann perfekt.

Klöße in der Brühe ca. 30 Min. ziehen lassen.