Fruchtig-pikanter Chinakohlsalat


Rezept speichern  Speichern

als Beilage beim Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.08.2011



Zutaten

für
1 kl. Kopf Chinakohl, gehobelt
2 Äpfel, in Streifen geschnitten
2 Karotte(n), in Streifen geschnitten
3 EL Mayonnaise
3 EL Mangochutney
2 EL Zitronensaft
1 Schuss Worcestersauce
1 ½ TL Kümmel, ganz
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Chinakohl, Äpfel und Karotten in eine große Schüssel geben und vermischen. Die anderen Zutaten zu einem Dressing verrühren und unter das Gemüse mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FraGGle78

Da ich gerade einen Rest Mangochutney und Chinakohl übrig hatte, habe ich spontan dieses Rezept getestet. Raffinierte Kombination auf die ich selber nie gekommen wäre. Dachte zuerst Kümmel, da schmeckt sicher nicht- aber genau dieser hat dem Salat nochmal eine pfiffige Note gegeben. Finde ihn perfekt als erfrischenden Sommersalat. Werde beim nächsten mal versuchen die Majo durch Joghurt zu ersetzen.

18.01.2019 13:46
Antworten
patty89

Hallo ich habe noch etwas Essig dazu war sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

11.12.2017 15:02
Antworten
kudmar1

Ich habe den Salat das erste Mal mit Majo und Mangochutney gemacht. Kam ganz gut an. Habe das zweite Mal das Dressing nur mit süßer Sahne, Salz, Pfeffer Essigessenz und Zucker gemacht. Fanden meine Leute besser. Die Kombi mit Möhre und Apfel ist echt Klasse! Da macht es Laune, mit dem Dressing zu experimentieren. Könnte mir auch eine Currynote, z. B. zu Geflügel, ganz gut vorstellen...

09.02.2017 14:50
Antworten
bini-mu

Eine tolle Idee! Sehr lecker! Vielen Dank bini

12.01.2017 18:44
Antworten
agiguga

danke! freue mich schon auf das foto. probier´s das nächste mal unbedingt auch mit dem chutney! liebe grüße!

16.01.2012 07:34
Antworten
Nofrotete

Ich habe das Rezept gelesen und sofort ausprobiert. Leider hatte ich kein Mangochutney, deshalb musste etwas Aprikosenkonfitüre dran glauben. Der Salat war sehr schnell gemacht, war recht einfach und schmeckte allen wirklich sehr gut. Besonders raffiniert war der Kümmel.Danke für den guten Tip. , Chinakohlsalat wird in meiner Küche demnächst öfter gemacht werden. Ich habe mal Fotos davon gemacht, damit noch mehr drauf aufmerksam werden. LG Nof

15.01.2012 19:14
Antworten
biedroneczka

Lecker!!!Ein tolles Geschmackselebniss - die Süße, der Kümmel...KLASSE!

20.10.2011 19:21
Antworten