Vegetarisch
Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Winter
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Grapefruitmarmelade

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.08.2011



Zutaten

für
5 Grapefruit(s), rote
2 Orange(n) (Blut-)
1 Zitrone(n)
10 ml Aperol
n. B. Gelierzucker, 2:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 4 Min. Gesamtzeit ca. 19 Min.
Die Früchte filetieren und pürieren, im Verhältnis 2:1 Gelierzucker zugeben und 4 Minuten sprudelnd kochen. Da die Früchte unterschiedlich viel Saft, bzw. Fruchtfleisch abgeben, variiert die Zuckermenge.
Kurz vor Ablauf der 4 Minuten Kochzeit den Aperol zugeben. Den Schaum abschöpfen und heiß in Marmeladengläser füllen.

Die Marmelade schmeckt leicht herb.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.